Es stehen zur Zeit keine Termine an!
Home arrow Rat & Hilfe
Rat & Hilfe
Kinder stark machen

Tipps und Verhaltensmaßnahmen für Eltern und Kinder

Tief erschüttern hat uns im Januar der Mord an der kleinen Kardelen. Aus diesem Anlass möchten wir Sie auf folgende Handreichung aufmerksam machen. Die Kreispolizeibehörde hat Tipps und Verhaltensmaßnahmen für Eltern und Kinder herausgegeben, wenn Kinder von (fremden) Personen angesprochen werden. Die Verhaltenstipps können Sie hier nachlesen.

Des weiteren hat die Buchhandlung Linnemann eine Bücherliste zum  Thema "Kinder stark machen - Den eigenen Gefühlen vertrauen" zusammengestellt.

Empfehlenswerte Bücher sind:

  • Pass auf dich auf! Wenn dich ein Fremder anspricht (von Bärbel Späthelf)

  • Nein, mit Fremden geh ich nicht (von Veronica Ferres)

  • Nein! Nein! Ich steig' in kein fremdes Auto ein (von Petra Lazik)

  • Ich kenn dich nicht, ich geh nicht mit! (von Susa Apenrade)

  • Mit Fremden gehen wir nicht mit! (von Miriam Cordes)

  • Geh nie mit einem Fremden mit (von Trixie Haberlander)

  • Das große und das kleine NEIN (von Gisela Braun)

  • Max geht nicht mit Fremden mit (von Christian Tielmann)

 

 
Verhalten bei Kopflausbefall
Kopflaus

Kopfläuse sind zwar lästig, stellen aber keinen Grund zur Panik dar. Jeder Mensch kann sie bekommen. Und das hat nichts mit mangelnder Hygiene zu tun.

Wie Sie die kleinen Blutsauger schnell wieder loswerden, können Sie auf der Homepage des Kreises Paderborn in einer Informationsbroschüre nachlesen.